Mercedes AMG Project One

Es ist die Sensation der IAA 2017 in Frankfurt. Der neue Mercedes AMG Project One Concept Car.

Hier seht ihr die Bilder des extremsten Modells von Mercedes – AMG:

 

Preis

Wir zeigen euch hier exklusive Bilder vom neuen 3 Millionen teuren Concept Car der AMG Designer Schmiede. 2019 sollen die ersten Fahrzeuge auf den Markt kommen, limitiert auf 275 Stück. Leider sind alle Modelle bereits verkauft.

 

Leistung

Leistungstechnisch liegt der Project One bei über 1000 PS aus einer Kombination aus Elektro und Verbrenner Motor. Der Verbrennungsmotor leistet aus 1,6 Liter Hubraum satte 759 PS bei 11.000 u/min.
Zusätzlich arbeiten vier Elektromotoren: Zwei mit jeweils 120 kW Leistung an den Vorderrädern; einer mit ebenfalls 120 kW, der direkt mit der Kurbelwelle des Verbrennungsmotors verbunden ist; sowie einer mit 90 kW, mit bis zu 100.000 Umdrehungen den Turbo auf Touren bringt.
Der Hybridantrieb soll es dem Project One möglich machen, 25 Kilometer rein elektrisch zurückzulegen.

 

Performance

Die Beschleunigung: Bereits nach 6 Sekunden steht die Tachonadel bei 200km/h und wird erst bei 350km/h elektronisch abgeregelt.

Der Project One soll damit alle Mercedes und AMG Modelle im Bereich Querdynamik und Kurvengeschwindigkeiten in den Schatten stellen.

Dabei soll der Wagen eine hohe Effizienz erbringen und gleichzeitig eine Möglichkeit bieten, Formel 1 Rennsport Technologie auf der Straße zu erleben.

Das komplette Chassis besteht aus einem Carbon Monocoque, welches man auch im Innenraum an einigen Stellen sehen kann.

 

Interior

Im Innern des Project One bekommt der Fahrer direkt Rennsport Feeling vermittelt. Das Lenkrad ist oben und unten abgeschnitten, Leistungsanzeige im oberen Teil und diverse Einstellmöglichkeiten direkt auf den Fahrer zugeschnitten. Dennoch mit integriertem Airbag.

Die Anzeige läuft über 2 identisch große Displays, eines in der Mitte über dem Lenkrad, das zweite in der Mittelkonsole mit Blickrichtung auf den Fahrer. Schalensitze, Alcantara und der Blick auf das Carbon des Chassis runden das sportliche Design auch im Innenraum ab.

 

 

Er soll unter anderem ein Geschenk des Konzerns an seine Performance-Marke AMG zum 50. Geburtstag sein.

 

0 comments on “Mercedes AMG Project OneAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.