Der schnellste Straßenwagen

1500PS, von 0 auf 400km/h und wieder zurück in den Stillstand innerhalb von 41,96 Sekunden? Das schafft als Straßen zugelassener Wagen nur der Bugatti Chiron. Neuer Weltrekord! Hier:

Der Bugatti Chiron!

Leistung

Die Leistung ist beim Bugatti Chiron wohl nicht mit einem Wort zu beschreiben: extrem brachial. Der 8,0l W16 Motor, aufgeladen von 4 Abgasturbolader mit Registeraufladung leistet ca. 1500PS und 1600NM. Ein 7-Gang-DSG in Verbindung mit einem Allrad Antrieb beschleunigen so den Wagen auf die elektronisch abgeregelten 420km/h.

 

Doch was bedeutet Registeraufladung?

Die Abgasturbolader sind in 2 verschiedenen Größen ausgeführt. So werden je 8 Zylinder von einem kleinen und großen Turbolader mit Ladedruck versorgt. Damit kann das Drehmoment von 1600NM in einem Drehzahlbereich von 2000 bis 6000 Umdrehungen pro Minute erzeugt werden.
Solche Registeraufladungen oder auch mehrstufige Aufladung genannt findet man unter anderem auch in den 3.0 BiTDI Motoren von Audi und den 2.0 BiTDI Motoren von VW.

Räder

Die Reifen für den Bugatti Chiron wurde speziell mit Pirelli entwickelt um die hohe Geschwindigkeit von 420km/h auszuhalten.
Auch die Felgen sind Aluminiumschmiederäder mit einer speziellen Legierung damit sie sich bei der hohen Geschwindigkeit nicht verziehen.
Allerdings haben die Rohstoffe eine Belastungsgrenze, deswegen müssen nach einer Fahrt über 400km/h die Räder ausgetauscht werden. Das kostet den Besitzer lediglich 40t €.

 

420km/h

In dem rechten Fach liegt ein Zusatzschlüssel mit der Aufschrift Chiron. Dieser muss in das Loch gesteckt und gedreht werden um dem Wagen die volle Leistung freizuschalten und die 1500PS und 420km/h zu ermöglichen.

 

 

Innenraum

Der Innenraum wird speziell auf Kundenwunsch angefertigt. Bei diesem Modell wurde blau gefärbtes Alcantara und Glattleder sowie Carbon verwendet.

 

 

=>  UPDATE!

Der Koenigsegg Agera RS beweist nur weniger Wochen danach dass er noch schneller ist als der Bugatti Chiron. Nachdem Bugatti die Zeit von 0 auf 400km/h und zurück in den Stillstand mit knapp 42 Sekunden bekannt gab konnte es sich Koenigsegg nicht nehmen und startete einen Versuch diese Zeit zu unterbieten. Ein gewaltiges Vorhaben, welches ihnen jedoch tatsächlich gelang. Sie erreichten eine Zeit von 36,44 Sekunden! Somit schlugen sie den Rekord von Bugatti um mehr als 5 Sekunden!

 

 

1 comment on “Der schnellste StraßenwagenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.